Name:Bella
Wurfdatum:22.08.2016
Größe: ca.50 cm
Geschlecht: weiblich
kastriert
Aufenthaltsort: in 90518 Altdorf b. Nbg. in Pflege

Bella wurde über 6 Monate lang in einem freien Feld gefüttert, damit sie Vertrauen in die Menschen bekommt. Nach 6 Monaten konnte Adriana sie anlocken und impfen und kastrieren lassen.

Bella ist eine zurückhaltende,vorsichtige Hündin geblieben. Mit etwas Geduld und langsamen Annäherungen wird sie jedoch bald ruhig und neugierig und nimmt Futter von der Hand, kommt dann vorsichtig zum Streicheln. Desto mehr sie vertraut, kommt sie von sich aus und fordert sogar Streicheleinheiten

Die erste Zeit hat sie nach einer Fluchtmöglichkeit geschaut, war deshalb auch im Haus angeleint.
Draussen sowieso, da ist sie noch recht unsicher.
Im ausbruchsicheren Garten hat sie zuerst alles erkundet und kommt auch selbstständig wieder ins Haus.
Dabei ist sie noch immer unsicher aber nicht panisch, sondern vorsichtig, aber dennoch neugierig und auch wachsam, meldet kurz.
Sie hat bei uns einen ruhigen Platz in meinem Schlafzimmer und das ist auch ihr Rückzugspunkt wenn sie sich erschreckt.

Fremden ist sie erst mal sehr misstrauisch, war bisher aber nie aggresiv und nach ein bisschen Zeit siegt die Neugier.
Desto mehr sie kennenlernen darf, desto besser wird ihre innere Ruhe.

Dennoch denke ich, dass es nicht von heute auf morgen geht, sie braucht Zeit alles kennenzulernen, zu testen und viel gute Erlebnisse.
Hier hat sie mich schon bald zum Streicheln und auch zum Spielen aufgefordert, ist aber dann doch noch oft von ihrem Mut erstaunt, macht einen Rückzieher kommt aber bald erneut und probiert es nochmals.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund eine Chance in einer Familie leben zu dürfen.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

http://www.gooding.de/befreite-hunde-ev