Name: Colombo
Geburtsdatum: 10.05.2020
Geschlecht: männlich
Körpermaße
Schulterhöhe: 36 cm
Körperlänge: 37 cm
Gewicht: 8 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 27.10.2020 negativ
Test Leishmania:22.09.2020 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 27.10.2020 negativ

Colombo ist ein junger und lebhafter Hund. Er lebte in einem armen Teil der Stadt. Columbo bewegte sich zwischen belebten Straßen und hohen Gebäuden. Einige Leute versorgten ihn mit Essen und verwöhnten ihn manchmal. Andere Bürger tolerierten dies jedoch nicht. Aber er blieb ein unerfahrener und sorgloser junger Hund. Die anderen Streuner akzeptierten ihn nicht und drohten ihm. Columbo vermied direkte Konfrontationen mit anderen Hunden und Menschen, aber in dieser Situation riskierte er immer sein Leben. Deshalb haben wir beschlossen, ihn zu retten und in unser Tierheim zu bringen. Hier begann Kolumbus, seine Jugend in Sicherheit zu leben. Er ist ein Hund voller Leben und Energie.

Colombo liebt es, mit Gleichaltrigen und auch mit Menschen zu spielen. Während des Spiels zeigt er eine selbstbewusste und starke Haltung. Aber er ist niemals mobbend und aggressiv. Er versucht, alle in das Spiel einzubeziehen, selbst die unsichersten Welpen. Wenn er alleine mit Leuten ist, die mit Colombo spielen möchten, sitzt er nicht gerne für lange Kuschelsitzungen still. Er hat den Überschwang der Jugend. Der gleiche Überschwang, der kontrolliert werden muss, mit Leine und Geschirr.

Colombo läuft jedoch gut an der Leine, und während seiner Spaziergänge hat er keine Angst vor Autos oder Fremden. Er könnte nur von großen Tieren erschreckt werden. Colombo ist ein Hund, der sehr neugierig auf jede Neuigkeit ist, und er erkundet alles, auch mit wenig Vorsicht. Diese neugierige und aufdringliche Haltung von ihm, könnte Katzen ärgern. Deshalb sollte Columbo beaufsichtigt werden, wenn er mit Katzen frei ist. Columbo sollte daher in einem Haus mit viel Platz im Freien leben, in dem er andere Hunde finden sollte. Colombo sucht vierbeinige Freunde. In der Tat leidet er, wenn er allein ist, unter Einsamkeit.

Seine zukünftigen Besitzer sollten aktiv, jung und bereit sein, Colombo mit seiner Vitalität zu managen. Die Familie kann auch Kinder im Teenageralter haben, Columbo würde gerne mit ihnen spielen. Colombo folgt den Anweisungen der Leute sehr, deshalb sollte er an Spielen und Übungen beteiligt sein, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Eine Zeit in einer Pflegefamilie wäre ideal für seine Ausbildung. Colombo ist also ein schöner, liebevoller und sonniger Hund. Er sucht eine dauerhafte Familie, in der er all seine Liebe für andere teilen kann.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

http://www.gooding.de/befreite-hunde-ev