Name: Flora
Geburtsdatum: 31.05.2018
Geschlecht: weiblich
Körpermaße
Schulterhöhe: 41 cm
Körperlänge: 43 cm
Gewicht: 8 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 09.09.2019 negativ
Test Leishmania:31.05.2019 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 13.09.2019 negativ

Flora ist im Mai ins Tierheim gekommen. Die Mitarbeiter von Save the Dogs fanden die kleine Hündin verwundet und verängstigt auf einem Feld. Sie wurde wohl von einem großen Hund angegriffen und verletzt und zitterte immer noch vor Angst, als sie in die Klinik gebracht wurde. Die Tierärzte behandelten die Wunden und Flora fühlte sich in Obhut der Ärzte und Pfleger in Sicherheit und geborgen. Flora ist  jetzt gesund und kann vermittelt werden.

Flora ist eine ruhige Hündin mit einem ausgeglichenen und freundlichen Wesen. Sie verhält sich freundlich gegenüber anderen Hunden. Nur vor großen aggressiven Hunden hat sie – auf Grund ihrer schlechten Erfahrung mit ihnen – Angst. Sie verteidigt weder ihr Futter noch zeigt sie Interesse an Hundespielzeug.
Flora interessiert sich für Katzen und geht sehr sanft und friedlich mit ihnen um.

Flora verhält sich auch Menschen gegenüber, egal ob Frau oder Mann, sehr freundlich. Sie sucht die Nähe der Menschen und genießt die Aufmerksamkeit und Zuwendungen.
Flora hat schon gelernt an der Leine zu laufen. Sie „bummelt“ sehr gerne mit einem Zweibeiner umher und erkundet die Umgebung und zeigt keinerlei Angst vor Straßenlärm und Alltagsgeräuschen. Sie liebt es aber auch einfach nur so im Freien zu spielen und ein wenig rumzulaufen. In geschlossenen Räumen verhält sich Flora ruhig ohne zu bellen.

Als neue Familie für Flora stellen wir uns ein Paar oder einen Single vor. Da sie ein sehr ruhiges Wesen hat, wären sie nicht der ideale Hund für Kinder. Ein Garten ist bei ihr keine Bedingung, da sie sich in geschlossenen Räumen sehr ruhig verhält und mit täglichen Spaziergängen zufrieden gibt und auch ihre Ruhezeiten in einem weichen Hundebettchen genießt.

Die wunderhübsche und flauschige Flora wurde einfach ausgesetzt und kam mit dem harten Leben auf der Straße nicht zurecht. Sie wurde von einem großen Hund angefallen und verletzt und hatte das Glück von Mitarbeitern des Tierheims gefunden zu werden bevor sie zu Tode gebissen wird. Bereits im Tierheim genießt sie die Oase der Ruhe und die Fürsorge.
Wie glücklich wird Flora erst sein, wenn sie ihre eigenen Menschen hat. Willst Du sie so glücklich machen?

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

 

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.