Name:Jonna, Hündin an der 2 m kurzen Kette
Alter: 4-5 Jahre
Größe: ca.55-60 cm
Geschlecht: weiblich
kastriert
Gesundheitsteste gut, Krankheiten negativ
Aufenthaltsort: im Tierheim Danifloor

Diese Kettenhündin wurde an einer 2 m Kette gehalten, im freien, wie sehr viele andere Hunde auch. Tierschützer befreiten sie.

Ihre Nase wurde verbrannt mit einem glühenden Eisen. In Rumänien machen die Bauern das, sie denken dass die Hunde durch den heftigen Schmerz lernen alle Krankheiten zu bekämpfen. Ein schlimmer Aberglaube, der sehr viel Leid mit sich bringt.

Wir wünschen uns für die Hündin einen Platz im ländlichen Bereich, weil sie kein Straßenhund war und die Gefahren der Straßen nicht kennt. Sollte sie abhauen, wird sie überfahren und müsste ihr Leben hier in Deutschland beenden. Unsere Aufgabe ist es,Tiere zu retten, deswegen müssen wir dafür sorgen, dass diese Tiere eine umsorgte Zukunft haben.

Natürlich wird der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland kommen (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierschutz eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 380 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte den Link anklicken:

http://www.gooding.de/befreite-hunde-ev