Name: Mely
Geburtsdatum: 07.11.2019
Geschlecht: weiblich
Körpermaße

Schulterhöhe: 47 cm gemessen am 13.05.2020; 30 cm gemessen am 22.03.2020
Körperlänge: 51 cm
Taile: 55 cm

Halsumfang:33 cm
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 16.03.2020 negativ
Test Leishmania:16.03.2020 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 16.03.2020 negativ

Mely wurde mit ihrer Schwester Geri in einem privaten Innenhof geboren. Die Mutter hatte dort Zuflucht gefunden und geboren. Die Besitzerin des Hofes hatte keine Probleme mit den Hunden, sie konnte sie nicht alle behalten. Er bat uns daher, die Welpen willkommen zu heißen, sobald sie unabhängig waren. Hier kamen Mely und Geri zu uns. Mely ist dunkler als Geri und hat einen schwarzen Pelzkragen. Sie ist weniger zuversichtlich als ihre Schwester, wenn sie alleine ist. Stattdessen ist sie sehr kontaktfreudig und verspielt mit anderen Hunden. So konnte sie problemlos in einer Gruppe von Hunden leben, vorzugsweise Welpen. Sie beschützt nicht einmal Ressourcen, sondern ist es gewohnt, enge Räume und wenig Futter mit anderen Hunden zu teilen. Sie interessiert sich nicht sehr für Spiele, interagiert aber trotzdem mit Menschen. Sie rennt gerne neben ihnen her oder geht mit ihnen spazieren. Mely schätzt die Liebkosungen und Kuscheln. Mely zieht ihr Geschirr an und geht an der Leine. Eigentlich könnte diese Fähigkeit noch verbessert werden in der Hundeschule.

Während der Spaziergänge kann sie sich vor Geräuschen und Autos fürchten, aber sie überwindet ihre Ängste schnell mit Hilfe von Menschen. Offensichtlich hat Mely noch nicht die ganze Welt gekannt, ihre Angst ist normal. Mely sucht daher eine junge Familie, die viel Zeit hat, um ihr Wachstum zu folgen.

Eine Familie mit Kindern wäre kein Problem. Beide Welpen lebten in einer Familie mit einem Kind. Außerdem würde sich Mely in einem Haus mit Garten freuen, in dem man mit halsbrecherischer Geschwindigkeit laufen kann. Mely ist also ein süßer, liebevoller und freudiger Welpe. Sie wird ein kleiner Erwachsener wie ihre Mutter. Diese kleine Hündin hat bisher liebevolle Menschen gekannt. Jetzt hat sie es verdient, eine endgültige liebevolle Familie zu finden

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

http://www.gooding.de/befreite-hunde-ev