Name: Mirinda
Geburtsdatum: 27.11.2020
Geschlecht: weiblich
Körpermaße
Schulterhöhe: 34 cm; sie wird noch wachsen, Endgröße unbekannt
Körperlänge: 33 cm
Gewicht: 8,6 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 29.03.2021 negativ
Test Leishmania:29.03.2021 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 31.03.2021 negativ

Mirinda und ihre Schwester Izzie wurden am frühen Morgen vor unserem Tierheim gefunden. Jemand hatte sie gerade in einer schmutzigen Box da gelassen (https://drive.google.com/file/d/1RsCIcqWIuOObU7Jpw7Nx7c09NNHzI7o8/view?usp=sharing).

Mirinda und Izzie waren nicht verzweifelt oder verängstigt. In der Tat verließen sie sich auf Mitarbeiter, die sie retteten. Jetzt ist Mirinda ein fröhlicher und sonniger Welpe. Ihre positive und selbstbewusste Art zeichnet sie aus.

Mirinda lebt mit Izzie zusammen und sie haben wundervolle Zeiten zusammen. Mirinda spielt gerne mit Schwester und anderen Welpen. Sie ist sehr kontaktfreudig. Mirinda versucht immer, alle anderen Hunde in ihre Spiele einzubeziehen. Sie nähert sich sogar Welpen, die größer sind als sie. So könnte sie besser mit anderen Hunden leben, wenn sie ihre Altersgenossen sind. Wie auch immer, ihr Überschwang könnte schüchterne Welpen erschrecken. Mirinda ist sehr unternehmungslustig und rücksichtslos. Aus diesem Grund könnte sie vor allem Risiken eingehen, wenn sie andere Tiere trifft. Mirinda kennt ihren Signlas noch nicht. Ihr zukünftiger Besitzer sollte Mirinda also beaufsichtigen, wenn sie zumindest zu Beginn draußen ist.

Mirinda ist sehr freundlich zu Menschen. Sie ist mit invasiven Manipulationen einverstanden. Zum Beispiel könnte sie ohne Probleme hochgehoben werden. Mirinda folgt menschlichen Anweisungen und will lernen. In der Tat, begann sie mit guten Ergebnissen an der Leine zu laufen. Natürlich ist sie nur ein Anfänger. Deshalb wird Mirinda bald müde und sie ist immer noch besorgt über einige Barrieren als Treppen. Mirinda wird benutzt, um in einer ruhigen Gegend unseres Tierheims zu gehen. Wo es nur wenige Autos gibt. Daher sollte Mirinda schrittweise in einer städtischen Umgebung eingeführt werden.

Mirinda ist sehr jung und lebt in einer externen Box. Mirinda si auf der Suche nach einer endgültigen Familie. Ihre zukünftigen Besitzer sollten sehr aktiv und präsent in ihrem Leben sein. Weil Mirinda eine soziale Einstellung hat. Sie litt darunter, allein zu bleiben. Besser, wenn die zukünftige Familie andere Hunde hätte. Mirinda wird glücklich sein, wenn sie mit Izzie leben darf. Die beiden Schwestern sind sehr voneinander abhängig. Sie sind ein Team!

Zukünftige Besitzer sollten Mirindas Training folgen. Weil sie gerade ihren Bildungsprozess begonnen hat. Wie auch immer, Mirinda ist sehr empfänglich, sie wird schnell lernen. Mirinda wird glücklich sein, in einer ländlichen Gegend in einem Haus zu leben, das von einem Garten umgeben ist. Sie wird es genießen, in einem offenen Raum unruhig zu laufen und zu spielen. Weil Mirinda ein gutes Energieniveau hat, das nachlassen sollte. Wir bemerken, dass Mirinda von einer Zeit im Pflegeheim profitieren könnte. Schließlich ist Mirinda ein schöner, hübscher und kluger Welpe. Sie wurde aus ihrer ursprünglichen Familie und ihrem Zuhause herausgenommen. Aber Mirinda verzweifelte nicht. Sie war bereit, mit einem neuen Lebensstil fertig zu werden. Jetzt möchte Mirinda mit ihrem üblichen Selbstvertrauen eine schöne Familie finden.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

http://www.gooding.de/befreite-hunde-ev