Name: Wendy

Geburtsdatum: 11.03.2019
Geschlecht: weiblich
Körpermaße gemessen am 26.08.2019, sie wird noch wachsen
Schulterhöhe:38 cm
Körperlänge:41 cm
kastriert
Aufenthaltsort: in 87463 Dietmannsried in Pflege

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 22.07.2019 negativ
Test Leishmania:22.07.2019 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 22.07.2019 negativ

Wendy kam im April in das Tierheim von Safe the Dogs. Eine Frau hatte sie und ihre Geschwister in der Nähe der Donau gefunden. Die Welpen waren ohne Mutter, deswegen wurden sie von der Frau eingefangen und ins Tierheim gebracht, da sie sich nicht um die Hunde kümmern konnte.

Die Welpen waren bei der Ankunft so klein! Wendy wog unter einem Kilo und wurde mit Spezialfutter aufgepäppelt. Dank der Pflege ist Wendy jetzt gut genährt und gewachsen und hat sich zu einem gesunden und vitalen Hund entwickelt.

Wendy lebt momentan mit anderen Welpen zusammen und versteht sich gut mit ihnen. In Anwesenheit der Welpen und in vertrauter Umgebung ist sie mutig und sicher.
Außerhalb ihres Geheges fühlt sie sich von großen sowie erwachsenen Hunden, Katzen und anderen Tieren eingeschüchtert. Sie hat Angst vor Lebewesen und unbekannten Dingen, die sie nicht kennt. Deswegen muss man sie schrittweise an neue Dinge/Situationen heranführen und ihr helfen diese Ängste zu überwinden und sie beruhigen.

Wendy liebt die Aufmerksamkeit der Menschen und genießt es gestreichelt zu werden und zu kuscheln. Hier kann sie sich auch gegen ihre Brüder durchsetzen, damit sie die Zuneigung der Menschen erhält. Das Herumtoben im Freien mit Menschen und mit Hundespielzeug bereitet ihr sehr viel Freude. Ein Haus mit Garten, indem sie herumtoben und spielen kann, wäre für sie der absolute Traum.
Sie fängt gerade an an der Leine zu gehen. Das muss jedoch noch trainiert werden.

Für Wendy stellen wir uns eine junge Familie vor, die sich Zeit nimmt ihr die Welt zu zeigen und auch Geduld aufbringt, da die junge Hündin noch sehr viel lernen muss. Ein Besuch in einer Hundeschule würde Wendy bestimmt auch mehr Sicherheit geben.

Wendy wurde viel zu früh von ihrer Mutter getrennt und wurde liebevoll aufgepäppelt.
Jetzt ist die wunderschöne und fröhliche Hündin bereit für eine eigene Familie, die ihr zeigt was es heißt ein sorgenfreies Hundeleben zu führen.

Natürlich hat sie alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. wir suchen ein Zuhause